Seite auswählen

Mückenstich kühlen

Mückenstich kühlen

Die Weltgesundheitsorganisation hat die rasche Ausbreitung des deklarierten Zika Virus -Welche zu schweren Geburtsfehler in Verbindung gebracht worden und wird hauptsächlich von Stechmücken- übertragenen einer internationalen öffentlichen Gesundheit Notfall . Als Reaktion auf diese wachsende Bedrohung, ist die Freigabe Consumer Reports kostenlos für die Öffentlichkeit seine exklusiven Testergebnisse und Bewertungen von Repellents diejenigen -einschließlich , die Sie am besten gegen Aedes Moskitos zu schützen, der Art , die Zika tragen.

Das Zika-Virus kann jeden bis zu einer Woche mit Fieber, Hautausschlag, Gelenkschmerzen, roten Augen und anderen Symptomen krank machen. Aber es ist besonders gefährlich für Frauen , die schwanger sind oder unter Berücksichtigung der Schwangerschaft sind , weil sie das Risiko von Babys geboren mit erhöht Mikrozephalie, eine Bedingung gekennzeichnet durch einen ungewöhnlich kleinen Kopf und unvollständige Entwicklung des Gehirns.

Es gibt derzeit keinen Impfstoff, um die Krankheit oder Droge zu verhindern, um es zu behandeln, so dass es wichtig ist, dass Menschen Mückenstiche vermeiden, nach den Zentren für die Kontrolle der Krankheit und Prävention.

Die CDC betont, dass die Vermeidung von Moskito-Bissen erfordert mehrere Strategien, wie das Tragen von langärmeligen Hosen und Hemden, wenn im Freien. Aber es sagt auch, dass auch Moskito-Repellents wichtig sind.

„Mit einem Insektenschutzmittel ist eine der besten Möglichkeiten, wie Sie sich vor Zika und anderen Krankheiten schützen können, die von Mücken übertragen werden“, sagt Harry Savage, Chef der Ökologie und Entomologie in der CDC-Abteilung für Vektor-Borne-Erkrankungen.

Und Consumer Reports ‚Tests zeigten, dass einige Repellents viel besser funktionierten als andere beim Schutz gegen die Art von Moskitos, die Zika übertragen.

Die CDC hat drängte schwangere Frauen vor Reisen in Länder , wo Zika wurde gemeldet, vor allem in Lateinamerika und der Karibik, einschließlich Puerto Rico und den US Virgin Islands.

Während noch keine Fälle auf Moskito-Bissen auf dem US-Festland zurückverfolgt wurden, prognostizieren Experten eine Ausbreitung der Krankheit in den USA, wie das Wetter erwärmt, vor allem in Florida, Texas und anderen südlichen Staaten, wo die Aedes-Mücken, die die Krankheit tragen Sind am häufigsten.

Die effektivsten Insekten Repellents

Um die effektivsten Moskito-Repellents zu finden, haben wir Produkte mit einer Vielzahl von Zutaten, einschließlich Deet, Picaridin, Öl von Zitronen-Eukalyptus, Chemikalien namens IR3535 und 2-Undekanon, sowie eine Vielzahl von Pflanzenölen, wie Zeder, Citronella, Geraniol, Zitronengras und Rosmarin.

Die effektivsten Produkte gegen Aedes-Mücken waren Sawyer Picaridin und Natrapel 8 Stunden, die jeweils 20 Prozent Picaridin und Off enthalten! Deepwoods VIII, das 25 Prozent Deet enthält. Sie hielten die Moskitos etwa 8 Stunden lang beißen. (Das Sawyer-Produkt war unser oberstes Insektenschutzmittel insgesamt, es war das einzige, das auch Culex-Mücken hielt, die die West-Nil-Krankheit verbreiten können, und Hirsch-Zecken, die Lyme-Krankheit verbreiten können, weg für mindestens 8 Stunden.)

Ben’s 30% DEET Tick & Insekt Wilderness Formula hielt Aedes Moskitos weg für 7,5 Stunden und Repel Lemon Eucalyptus, mit 30 Prozent Zitronen-Eukalyptus, hielt sie für 7 Stunden.

Die IR3535 Produkte haben nicht unsere Liste der empfohlenen Sprays gemacht. Weder tat Repellents mit 2-Undecananon oder diejenigen, die 7 Prozent Deet oder weniger als 20 Prozent picaridin enthalten.

Wir empfehlen , das Überspringen die meisten Produkte mit natürlichen Pflanzenölen , wie Kalifornien Kind Natur Bug Blend (eine Mischung aus Citronella, Zitronengrasöl, Zedernöl und andere Bestandteile) und EcoSmart Bio, (die Geraniol, Rosmarinöl enthält, Zimtöl, und Zitronengrasöl). Sie dachten nicht mehr als 1 Stunde gegen Aedes-Mücken, und einige scheiterten fast sofort.

Darüber hinaus sind diese Produkte nicht von der Environmental Protection Agency registriert, die Haut-angewendete Repellents reguliert und sie für Sicherheit und Wirksamkeit bewertet. Die meisten Pflanzenölprodukte sind von der EPA von der Kontrolle befreit, weil die Agentur sie als ein Mindestrisiko für die menschliche Gesundheit betrachtet.

Stattdessen empfiehlt die CDC die Verwendung von EPA-registrierten Insektenschutzmitteln. Um zu sehen, ob ein Mückenschutzmittel von der EPA registriert ist, suchen Sie nach der Registrierungsnummer („EPA Reg.“) Auf der Rückseite des Etiketts.

Hast du Reisepläne wegen des Zika-Virus verschoben?

Der beste Weg, um Moskito Repellent zu verwenden

Insektenschutzmittel, die Deet verwenden, kommen in unterschiedlichen Konzentrationen, von 4 Prozent bis 100 Prozent. Unsere bisherigen Tests zeigen, dass Konzentrationen von 30 Prozent den gleichen Schutz gegen Mücken bieten, wie höhere Prozentsätze für bis zu 8 Stunden. Aber höhere Konzentrationen von Deet wurden mit Ausschlägen, Desorientierung und Anfällen verbunden. Das ist der Grund, warum Consumer Reports sagt, dass Sie Moskito-Repellents mit mehr als 30 Prozent Deet vermeiden sollten und verwenden Sie es überhaupt nicht bei Säuglingen, die jünger als 2 Monate sind.

Frauen, die schwanger sind oder stillen, können nach der EPA sicherlich Deet, Picaridin, Zitronenusukyyptus und IR3535 verwenden, wenn sie richtig angewendet werden. Hier sind Tipps von der EPA auf, wie man Insektenschutzmittel verwendet:

  • Wenden Sie nur Abwracken an, um Haut oder Kleidung auszusetzen – legen Sie es niemals unter Kleidung. Benutze gerade genug, um zu decken und nur so lange wie nötig; Schwere dosen funktionieren nicht besser
  • Wenden Sie keine Moskito-Repellents über Schnitte, Wunden oder gereizte Haut oder sofort nach der Rasur.
  • Bei der Anwendung auf dein Gesicht, sprühe zuerst auf deine Hände, dann reiben Sie, vermeiden Sie Ihre Augen und Mund, und mit sparsam um Ohren.
  • Lassen Sie sich keine kleinen Kinder anwenden. Stattdessen legen Sie es auf Ihre eigenen Hände, dann reiben Sie es auf. Beschränken Sie den Gebrauch auf die Hände der Kinder, weil sie oft ihre Hände in ihre Augen und Mund setzen.
  • Verwenden Sie nicht in der Nähe von Lebensmitteln, und waschen Hände nach der Anwendung und vor dem Essen oder Trinken.
  • Am Ende des Tages, behandelt behandelte Haut mit Seife und Wasser, und waschen behandelte Kleidung in einem separaten waschen, bevor sie wieder tragen.