Seite auswählen

Mückenstich entzündet

Mückenstich entzündet

Ein Insektenstich oder Stachel verursacht oft einen kleinen, roten Klumpen auf der Haut, was schmerzhaft und jucken kann.

Viele Bissen werden innerhalb von wenigen Stunden oder Tagen aufräumen und können sicher zu Hause behandelt werden. Lesen Sie mehr über Bisse und Stiche behandeln .

Es kann schwierig sein zu identifizieren, was du gebissen oder gestochen wurde, wenn du es nicht gesehen hast. Aber mach dir keine Sorgen, wenn du nicht sicher bist – die Behandlung für die meisten Bisse und Stiche ist ähnlich.

Häufige Insektenstiche und Stiche sind:

  • Wespe und Hornissenstiche

  • Bienenstiche

  • Mückenstiche

  • Zecken Sie beißt

  • Horsefly beißt

  • Mücken- oder Mückenbissen

  • Bedbug beißt

  • Mite beißt

  • Flohbisse

  • Spinnenbisse

  • Ameisenstiche und Bissen

  • Marienkäfer beißt

  • Blumenwanzenbissen

  • Caterpillarhaare

Wespe und HornissensticheHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/T_S_0416_wasp-sting_C0029565_A.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/T_S_0416_wasp-sting_C0029565_A.jpg

Eine Wespe oder Hornissen Sting verursacht einen plötzlichen, scharfen Schmerzen auf den ersten.Eine geschwollene rote Markierung kann dann auf deiner Haut bilden, die ein paar Stunden dauern kann und schmerzhaft und juckende sein kann.

Manchmal kann ein größerer Bereich um den Stachel schmerzhaft, rot und geschwollen für bis zu einer Woche sein. Dies ist eine kleine allergische Reaktion, die normalerweise nichts zu befürchten ist.

Einige Leute können eine schwere allergische Reaktion (erleben Anaphylaxie ), Atembeschwerden verursachen, Schwindel und ein geschwollenes Gesicht oder den Mund. Zifferblatt 999 für einen Krankenwagen sofort, wenn Sie diese Symptome haben.

BienensticheHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/T_S_0416_bee-sting_M3200481_A.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/T_S_0416_bee-sting_M3200481_A.jpg

Ein Bienenstich fühlt sich ähnlich wie ein Wespenstich, aber der Stachel wird oft in der Wunde bleiben.Siehe Behandlung von Insektenstichen um Rat darüber , wie diese sicher zu entfernen.

Der Stachel kann Schmerzen, Rötungen und Schwellungen für ein paar Stunden verursachen. Wie bei Wespenstichen können manche Menschen eine leichte allergische Reaktion haben, die bis zu einer Woche dauert.

Schwere allergische Reaktionen können auch gelegentlich auftreten, was zu Atembeschwerden, Schwindel und einem geschwollenen Gesicht oder Mund führt. Zifferblatt 999 für einen Krankenwagen sofort, wenn Sie diese Symptome haben.

MückensticheHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/T_S_0416_mosquito_C0069159_A.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/T_S_0416_mosquito_C0069159_A.jpg

Bisse von Moskitos verursachen oft kleine rote Klumpen auf der Haut. Diese sind meist sehr juckenManche Menschen können auch mit Flüssigkeit gefüllte entwickeln Blasen .

Stechmücken verursachen keine großen Schaden in Großbritannien, aber in einigen Teilen der Welt können sie schwere Krankheiten wie verbreitet Malaria .

Erhalten Sie medizinische Hilfe sofort , wenn Sie sich Sorgen Symptome, wie Fieber, Schüttelfrost, entwickelnKopfschmerzen und Erbrechen nach einer Mückenstich im Ausland.

Zeckenbisse

Tick ​​Bites sind in der Regel nicht schmerzhaft, so dass Sie vielleicht nicht erkennen, dass Sie sofort gebissen worden sind.

Symptome eines Zeckenbisses können sein:

  • ein kleiner roter Klumpen auf der Haut

  • Schwellung

  • Juckreiz

  • Blasen

  • Blaue Flecken

Ticks im Vereinigten Königreich kann manchmal eine potenziell schweren Infektion führen namens Lyme – Borreliose , so sollten sie so schnell wie möglich entfernt werden , wenn Sie eine an der Haut zu finden. SieheBehandlung von Insektenstichen für Ratschläge , wie dies sicher tun.

Sehen Sie Ihren Arzt , wenn Sie irgendwelche entwickeln Symptome der Lyme – Borreliose , wie ein Hautausschlag, der wie ein „Bullauge“ auf eine Dartscheibe oder Fieber aussieht.

Horsefly beißtHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/horse-fly-and-horse-fly-bite.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/horse -fly-and-horse-fly-bite.jpg

Ein Biss aus einer Horsefly kann sehr schmerzhaft sein und der gebissene Hautbereich wird in der Regel rot und angehoben.

Sie können auch erleben:

  • eine größere rote, erhabene Hautausschlag (genannt Nesselsucht oder Urtikaria )

  • Schwindel

  • die Schwäche

  • Keuchen

  • Ein Teil deines Körpers wird geschwollen und geschwollen

Horsefly Bissen können eine Weile dauern, um zu heilen und sich infizieren zu können. Sehen Sie Ihre GP, wenn Sie Symptome einer Infektion, wie Eiter oder zunehmende Schmerzen, Rötung und Schwellung haben.

Mücken- oder MückenbissenHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/midge-and-midge-bite.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/midge-and-midge -bite.jpg

Midge und Mückenbissen sehen oft ähnlich wie Mückenstiche aus.

Sie verursachen in der Regel kleine, rote Klumpen, die schmerzhaft und sehr juckende sein können, und kann manchmal alarmierend aufschwellen.

Manche Menschen können auch mit Flüssigkeit gefüllte entwickeln Blasen .

Bedbug beißtHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/bedbugs-and-bedbugs-bites.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/bedbugs-and-bedbugs -bites.jpg

Bedbug Stichen treten typischerweise auf dem Gesicht, Hals, Hände oder Arme. Sie sind in der Regel in geraden Linien über die Haut gefunden.

Die Bisse sind normalerweise nicht schmerzhaft, und wenn du noch nicht von Wanzen gebissen wurdest, kannst du keine Symptome haben.

Wenn du vorher gebissen wurdest, kannst du juckende rote Beulen entwickeln, die für mehrere Tage dauern können.

Mite beißtHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/S_0416_mite-bites_M320027_M3200278_A.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/S_0416_mite-bites_M320027_M3200278_A.jpg

Mite Bites verursachen sehr juckende rote Klumpen auf der Haut zu entwickeln und kann manchmal auch Blasen verursachen.

Milben in der Regel beißen unbedeckte Haut, aber Sie können auf Ihren Bauch und Oberschenkel gebissen werden, wenn Ihr Haustier hat Milben und sitzt auf dem Schoß.

Einige Milben bohren sich in die Haut und verursachen eine Bedingung genannt Krätze .

FlohbisseHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/A_S_0416_flea-bites_B1EEEH_M320-0341_A.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/A_S_0416_flea-bites_B1EEEH_M320-0341_A.jpg

Flohbisse können kleine, juckende rote Klumpen verursachen, die manchmal in Linien oder Clustern gruppiert sind. Blasen können sich auch gelegentlich entwickeln.

Flöhe von Katzen und Hunden oft beißen unter dem Knie, häufig um die Knöchel. Sie können auch Flohbisse auf Ihren Unterarmen bekommen, wenn Sie streicheln oder Ihr Haustier halten.

SpinnenbisseHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/false-black-widow-spider_377x171_CN2M6G.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/false-black-widow -spider_377x171_CN2M6G.jpg

Bisse von Spinnen in Großbritannien sind ungewöhnlich, aber einige heimische Spinnen – wie die falsche Witwenspinne (siehe Bild oben) – sind in der Lage, einen bösen Bissen zu geben.

Spinnenbisse hinterlassen kleine Punktionen auf der Haut, die schmerzhaft sein können und Rötungen und Schwellungen verursachen können.

Einige Spinnen in Großbritannien sind giftig und ihre Bisse können Übelkeit, Erbrechen, Schwitzen und Schwindel verursachen. Bisse können auch infiziert werden oder eine schwere allergische Reaktion in seltenen Fällen verursachen. Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie nach einem Spinnenbiss schwere oder beunruhigende Symptome haben.

Ameisenstiche und BissenHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/red-ants_C3RE1X.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/red-ants_C3RE1X.jpg

Die häufigste Ameise in Großbritannien, die schwarze Gartenvielfalt, sticht nicht oder biss, aber rote Ameisen (siehe Bild oben), Holzameisen und fliegende Ameisen manchmal.

Ameisenbisse und Stiche sind in der Regel harmlos, obwohl Sie wahrscheinlich ein Spalt und ein blasses rosa Mark auf der Haut entwickeln können.

Manchmal kann der gebissene Bereich schmerzhaft, jucken und geschwollen sein.

Marienkäfer beißtHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/harlequin-ladybird_377x171_C1333D.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/harlequin-ladybird_377x171_C1333D.jpg

Alle Marienkäfer können beißen, aber ein Typ namens Harlekin Marienkäfer gefunden in viel von Großbritannien ist aggressiver und neigt dazu, häufiger zu beißen.

Der Harlekin Marienkäfer kann rot oder orange mit mehreren Flecken sein. Achten Sie auf einen weißen Fleck auf dem Kopf – andere Marienkäfer haben diese Flecken nicht.

Marienkäfer Bissen können schmerzhaft sein, aber sind in der Regel nichts zu befürchten.

BlumenwanzenbissenHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/Anthocoris-nemorum_377x171_BY0932.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/Anthocoris-nemorum_377x171_BY0932.jpg

Blumenwanzen sind häufige Insekten, die von Blattläusen und Milben fressen. Sie können den gemeinsamen Blumentopf durch seinen winzigen ovalen Körper, reflektierende Flügel und orange-braune Beine identifizieren (siehe Bild oben).

Blüten-Bugs-Bissen können schmerzhaft und sehr jucken, und sind oft langsam zu heilen.

CaterpillarhaareHttp://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/oak-processionary-moth_377x171_A6JDXX.jpg http://www.nhs.uk/Conditions/Bites-insect/PublishingImages/oak-processionary-moth_377x171_A6JDXX.jpg

Die Raupen der Eichen-Prozessionsmotte sind ein echter Schädling. Sie wurden erstmals im Vereinigten Königreich im Jahr 2006 gefunden und sind jetzt in London und Teile von Südost-England.

Im späten Frühjahr und Sommer haben die Raupen Tausende von kleinen Haaren, die juckende Hautausschläge, Augenprobleme und Halsschmerzen verursachen können – und sehr gelegentlich Atembeschwerden. Die Raupen gehen in Nasen-zu-Schwanz-Prozessionen auf und ab.

Wenn Sie sie finden, oder eines ihrer weißen seidenen Nester entdecken, melden Sie es derForstverwaltung oder Ihrem Gemeinderat .